Ostergeschenke ausgeteilt

Margareta Ofner, Daniela Gruber, Edith Pirker und Nicole Rappitsch von der Lebenshilfe.

Normalerweise veranstaltet die Stadtgemeinde Knittelfeld zu Ostern für Menschen mit besonderen Bedürfnissen eine Osterfeier. Coronabedingt ist sie auch heuer ins Wasser gefallen.

Deshalb verteilte die Obfrau des Sozialausschusses, GRin Edith Pirker, Schokoosterhasen und Warengutscheine an die KlientInnen der Werkstätten Lebenshilfe und Jugend am Werk. Für die Lebenshilfe nahm die pädagogische Leiterin, Daniela Gruber die Geschenke entgegen. Bei den Jugend am Werk-Werkstätten war es Leiter Johannes Krapf. Beide überreichten dann die kleinen Osterpräsente an ihre KlientInnen.


29.03.2021