Regional und plastikfrei einkaufen

Zur Eröffnung der „Foodfactory“ gratulierten Bürgermeister DI (FH) Gerald Schmid, Vizebürgermeister Mag. Guido Zeilinger und Stadtrat Erwin Schabhüttl ganz herzlich.

In der Esperantostrasse 22 öffnete die „Foodfactory“ ihre Türen. Die Idee hinter dem Unternehmen von Inhaber Jürgen Pichler und Nina Supanz ist der Verkauf von regionalen und plastikfreien Produkten. Auch Gemeinderätin Daniela Pichler hilft fleißig im Familienunternehmen mit. Die Waren der Foodfactory liefern Bauern aus der Umgebung, aber auch eigene Produkte werden in der Manufaktur hergestellt. Das Sortiment erstreckt sich von Wein und Spirituosen, über Fruchtaufstriche bis hin zu saisonalem Obst. Das und vieles mehr kann im Laden, sowie online gekauft werden.


30.07.2019