Was, wann, wo in Knittelfeld?

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Veranstaltungen & Mehr

34

Feierliche Totengedenken

Am Bahnhofsvorplatz fand vor dem Denkmal das gemeinsame Erinnern an die Opfer des NS-Regimes statt.

Vizebürgermeister Erwin Schabhüttl begrüßte die Gäste und die VertreterInnen des Gemeinderates. Danach folgten ein kurzer geschichtlicher Rückblick von Stadtarchivar Hans Rinofner und eine Schweigeminute.

Auf dem Soldatenfriedhof wurde der Opfer der beiden Weltkriege gedacht. StR Guido Zeilinger eröffnete die Gedenkveranstaltung und fand eindringliche Worte. Der Soldatenfriedhof sei ein Zeuge der Vergangenheit und zeige, wie rasch aus dem Miteinander durch Arten von Extremismus ein Gegeneinander entsteht. VertreterInnen der Glaubensgemeinschaften sprachen ein gemeinsames Gebet. Die Chorgemeinschaft unter der Leitung von Walter Bischof (MGVfRAU) trug ein Lied vor. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Eisenbahner Stadtkapelle Knittelfeld. 


08.11.2023