Knittelfeld ist Landesnarrenhauptstadt 2023

Einige Faschingsgilden aus der ganzen Steiermark und aus Kärnten feierten am 12. November gemeinsam in Knittelfeld. Begleitet von der Eisenbahner Stadtkapelle marschierten die Gilden vom Kulturhaus zum Hauptplatz.

Die Bad Gleichenberger Narren überreichten die Faschingskrone an die neue Landesnarrenhauptstadt Knittelfeld. Lisa Maria und Klaus der Erste aus Gleichenberg, die durch die Corona-Pandemie die längst dienenden Faschingshoheiten waren, kürten Prinzessin Sonja I. von der Goldenen Locke sowie Prinz Christian I. von Lenkrad und Kurbelwelle aus Knittelfeld um 11:11 Uhr zum neuen Hoheitspaar. Anschließend nahm der Bund Österreichischer Faschingsgilden Ehrungen vor. 

Bürgermeister Harald Bergmann erhielt als Dank für seine Unterstützung mit dem Europäischen Orden die höchste Auszeichnung des BÖF. Auch die Zweite Landtagspräsidentin Gabriele Kolar sowie Vizebürgermeister Erwin Schabhüttl wurden ausgezeichnet. Für Begeisterung sorgte der Auftritt der jungen Mitglieder der Krieglacher Dance Company, die mit einer gelungenen Choreografie die Stimmung anheizten. Die Eventtechnik-Firma PL Soundpark umrahmte die Veranstaltung mit passender Musik und Günther Reiter sorgte für die Moderation.


16.11.2022