Was, wann, wo in Knittelfeld?

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
03
04
05
06
07
08
09

Veranstaltungen & Mehr

100

Kultur in Knittelfeld

Abbildung des Kultur- und Kongresshauses.
Das Kultur- und Kongresshaus.

Das Kulturleben im Aichfeld hat mit den Veranstaltungen im Kulturhaus Knittelfeld und im Forum Rathaus schon lange Tradition. Ob Theater, Konzerte, Kabaretts, Opern, Operetten, Musicals, Vorträge, Ausstellungen oder Lesungen, Knittelfeld bietet ein reichhaltiges Programm an Kulturevents. Auch die Kulturvereine mit ihren vielfältigen Chören, Musikern und Künstlern tragen einen wesentlichen Beitrag zur heimischen Kulturlandschaft bei. In der eigenen Stadt ins Theater oder ins Konzert gehen zu können, bedeutet auch Kontaktpflege und erhöht die Lebensqualität. Die Stadt Knittelfeld wünscht Ihnen interessante Begegnungen sowie viel Freude und Vergnügen bei den Veranstaltungen. 

Maßnahmen der Stadtgemeinde gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Entwicklung setzt die Stadtgemeinde Knittelfeld, die von der österreichischen Bundesregierung empfohlenen Maßnahmen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus in unserem Land möglichst einzudämmen, um.

Die Maßnahmen gelten bis auf Widerruf zumindest aber bis 3. April 2020.

Diese sind insbesondere:
Schließung der Musikschule
Schließung des städtischen Schwimmbades und der Stadtbibliothek
Absage von allen gemeindeeigenen Veranstaltungen,
Absage von allen Veranstaltungen im Knittelfelder Kulturhaus
Absage von allen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek Knittelfeld
Absage von allen gemeindeeigenen Veranstaltungen im Haus der Vereine,

egal welcher Größe
Mögliche Ersatztermine sind aber in Vorbereitung.

Jeder Einzelne kann mithelfen die sozialen Kontakte in den nächsten Wochen möglichst einzuschränken. Dies ist für die weitere Ausbreitung der Krankheit ein wichtiger Schritt, um gerade ältere Menschen zu schützen. Die Stadtgemeinde Knittelfeld bittet um Ihre Mithilfe und um Verständnis. Sollte eine Änderung der Situation eintreten, werden wir Sie umgehend informieren!

Informieren Sie sich hier:
ages.at/coronavirus 24-Stunden-Hotline: 0800 555 621
Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte 1450.

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus