Aufgaben und Leistungen der Stadtgemeinde

Die Stadtgemeinde bietet neben den gesetzlichen Aufgaben auch eine Vielzahl an freiwilligen Sozialleistungen für die Bürgerinnen und Bürger an:

Aufgaben

Aufnahme und Weiterleitung von Anträgen nach dem

  • Steiermärkischen Sozialunterstützungsgesetz
  • Steiermärkischen Sozialhilfegesetz (Hilfe in besonderen Lebenslagen, Kostenübernahme bei Pflegeheimunterbringung, Kostenzuschuss zur mobilen Pflege, Krankenhilfe)
  • Steiermärkischen Behindertengesetz

Aufnahme und Weiterleitung von Anträgen

  • an diverse Hilfsfonds
  • um Gewährung oder Erhöhung von Pflegegeld
  • auf Gewährung einer Pension nach dem ASVG (Alters- Witwer- Witwen- Waisen und Invaliditätspension)

Hilfestellung bei sämtlichen Fragen bzw. Formalitäten aus dem sozialen Bereich.
Antragstellung des Heizkostenzuchusses des Landes Steiermark.
Aufnahme und Weiterleitung der Anträge auf Teilnahme an der SeniorInnenurlaubsaktion des Landes Steiermark.

Freiwillige Sozialleistungen

  • Energiekostenzuschuss der Stadtgemeinde
  • Studien- und Schulbeihilfe
  • Mobilitätszuschuss für Studierende
  • Zuschuss zur Exkursionsfahrt nach Mauthausen
  • Musikschulgeldermäßigung
  • Zuschuss zu Kindererholungsaktionen
  • Zuschuss zum Betreuungsbeitrag für die Tagesheimschule
  • Ausgabe von Babypaketen für Neugeborene
  • Durchführung der Geburtstags- und Hochzeitsjubiläumsgratulationen
  • Osteraktion für Menschen mit Behinderung
  • Weihnachtszuwendung für Bezieher von Sozialunterstützung
  • Weihnachtsaktion für Menschen mit Behinderung
  • Weihnachtsaktion für die Bewohner der Knittelfelder Pflegeheime
  • Seniorenweihnachtsfeier
  • Tanzkaffe für Junggebliebene
  • Blütenprachtball