Was, wann, wo in Knittelfeld?

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
03
04
05
06
07
08
09

Veranstaltungen & Mehr

100

Wasser

Trinkwasser

Seit 1899 wurde die Trinkwasserversorgung in Knittelfeld sukzessive ausgebaut und neue Wassergewinnungsstellen erschlossen. Heute profitiert die Bevölkerung von Knittelfeld und die der 14 mitversorgten umliegenden Gemeinden von einem modernen und leistungsfähigen Dienstleistungsbetrieb, dessen Ziel es ist, neue Maßstäbe in Sachen Versorgungssicherheit, Qualitätssicherung und Kundendienst zu setzen.
Zuständig für Bau, Betrieb und Erhaltung der Wasserversorgung ist der Wasserverband Aichfeld-Murboden. Dieser verfügt über zirka  54.000 lfm Transportleitungen und versorgt rund 17.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Abwasserentsorgung

Die Abwasserentsorgung obliegt dem Abwasserverband Knittelfeld. Durch die 43 km lange Kanalisation gelangt das anfallende städtische und industrielle Abwasser über einen Hauptsammler zur vollbiologischen Kläranlage. Bei Trockenwetter bzw. bei mittleren Regenereignissen gelangt im Mittel 8,5 Mio. Liter pro Tag, zur Kläranlage. 

„Denk KLObal, schütz den Kanal!“, eine Informationskampagne über Fehlwürfe und unsachgemäße Entsorgung über den Kanal
http://www.gsa.or.at/

Mehr Informationen zum Thema Wasser finden Sie im LUIS
http://www.umwelt.steiermark.at/cms/ziel/25580/DE/