Link zu unseren Pressepartnern
Abbildung der Knittelfelder Einkaufsmünze.
Abbildung Murtalcard

Was, wann, wo in Knittelfeld?

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So

12. November

Ausstellung mit..

Startdatum: 19. Oktober
Enddatum:  - 19. November

Die Jahresausstellung der Naturfreunde Fotogruppe Knittelfeld in der Galerie im Forum Rathaus Knittelfeld trägt den Titel „Verborgene Schönheit“.
Die neun Fotografen versuchten Schönheit zu vermitteln, die nicht vordergründig sichtbar ist. Schönheit, die durch Lichtverhältnisse nur für kurze Zeit sichtbar ist, die durch ein fotografisches Konzept, durch eine spezielle Bildgestaltung oder durch die Abbildung fast unbekannter Baukunst eine erfreuende Erfahrung in der Gedankenwelt des Betrachters auslösen kann.
Dieser Aufgabe stellten sich Karl Cebul, Roman Findl, Anton Guggemos, Johann Hahsler, Josef Karner, Dietmar Krapf, Johann Rehsmann, Otmar Schabernig, Werner Wadsack.

Die Vernissage findet am 19. Oktober mit Beginn um 19 Uhr statt.

Bis 19. November sind die Werke in der Galerie im Forum Rathaus zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17 Uhr
Donnerstag von 8.30 bis12.30 Uhr.


07:00 08:00 09:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00

15:00 - 16:00
Der Kasperl kommt – Die verzauberte Prinzessin

Tri, tra, trullala, der Kasperl ist bald wieder da!

Hallo Kinder!
Am Freitag, 12.11.2021, um 15 Uhr kommt der Kasperl ins Kinderzentrum, Parkstraße 39, Knittelfeld.
Taucht mit ein in den Zauberwald und helft Kasperl und Seppel die Prinzessin von ihrem Zauber zu erlösen.

Kosten: 2 €,    für Mitglieder 1 €

Die aktuelle Corona-Verordnung ist einzuhalten!




16:00 17:00

17:00 - 19:00
Wanderausstellung "Boden g'scheit nutzen!"

Eröffnung Freitag, 12. November, 17 Uhr,  Gemeinderats-Sitzungssaal, (2. Stock) Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld
LandLuft Baukulturgemeinde-Preis und Sonderpreis 2021

Warum zeigt Knittelfeld diese Ausstellung?
Knittelfeld gehört mit zu den am dichtest besiedelten Gemeinden Österreichs. Mit bestehenden Freiflächen muss aus diesem Grund sehr sensibel umgegangen werden. Die Ausstellung "Boden g'scheit nutzen!" stellt genau diese Problematik in den Vordergrund.
Es findet auch eine Diskussionsrunde zum Thema Bodenversiegelung statt.

Ort: Gemeinderats-Sitzungssaal, Rathaus 2. Stock



18:0019:00 20:00 21:00 22:00