Zimmersuche im Aichfeld

Anreise::
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Ro
© feratel media technologies AG
Logo Tourismusinformation

Was, wann, wo in Knittelfeld?

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Veranstaltungen & Mehr

67

Museen

Orden im Faschingsmuseum.
Verschiedene Faschingsorden sind ausgestellt

In Knittelfeld sind das Erste Österreichische Faschings- und Brauchtumsmuseum sowie das Eisenbahnmuseum beheimatet. Die Modelleisenbahnanlage zählt zwar nicht dazu, die Miniatureisenbahnwelt ist aber sehenswert.

Eisenbahnmuseum

Eisenbahnmuseum

Kappen im Eisenbahnmuseum
unterschiedliche Kappen die Eisenbahner getragen haben.

Ainbachallee 14a, 8720 Knittelfeld
Tel.: +43 (0) 676 5440795
E-Mail: office(a)eisenbahnmuseum-knittelfeld.at
Öffnungszeiten und mehr Infos:
Web: www.eisenbahnmuseum-knittelfeld.at

Das Museum berichtet über die Geschichte der Eisenbahn, aber auch über das gesellschaftliche Leben des Eisenbahners. Mit einem funktionellen Stellwerk wird die Fahrstraße eines Zuges eingestellt und anschließend am Fahrsimulator befahren. Zu sehen sind Sammlungen von Taschenuhren, Eisenbahnballspenden und eine im „Guinness-Buch“ eingetragene Eisenbahnkappensammlung. Mehr als 1000 m2 Ausstellungsfläche bieten Wissenswertes für jedermann.

"Alois Penz Museum" - Faschingsmuseum

"Alois Penz Museum" - Faschings- und Brauchtumsmuseum

Faschingsmuseum
Puppen mit Faschingskostüm im Museum

Hauptplatz 12, 8720 Knittelfeld
Telefonische Voranmeldung unter 0664/1417865 (Obmann Krenn)
oder 0664/3443465 (Kurt Jermann, Museumsschriftführer).
E-Mail: kurt.peter.jermann(a)gmail.com
Web: http://www.boef.at/cms/index.php/faschingsmuseum

Öffnungszeiten:
Nach telefonischer Vereinbarung.
Eintritt: Erwachsene: 5 Euro (in der Gruppe 4 Euro)
Kinder und Jugendliche: 4 Euro (in der Gruppe 3 Euro)
Von Mitgliedern der Faschingsgilden sind freiwillige Spenden erbeten.

Das 1. Österreichische Faschings- und Brauchtumsmuseum „Alois Penz Museum“ präsentiert rund 5.000 Exponate und 2.000 Faschingsorden des internationalen und österreichischen Faschingstreibens auf 400m². Faschingsuniformen, Tanzkostüme, geschnitzte Masken, Hexenkostüme, Orden, Kappen und vieles mehr zählen zu den Ausstellungsstücken. Neben dem Verkauf von Faschingsorden, haben Kinder die Möglichkeit, sich vor Ort zu verkleiden und zu schminken. Das Museum ist nach telefonischer Voranmeldung jederzeit zu besichtigen.

Modelleisenbahnanlage

Modelleisenbahnanlage

Modelleisenbahnanlage
Miniaturzüge in der Modelllandschaft

Bahnhofplatz 8, 8720 Knittelfeld
Tel.: +43 (0) 3512 75168
E-Mail: esv(a)modelleisenbahn-knittelfeld.at
Öffnungszeiten und mehr Infos:
Web: www.modelleisenbahn-knittelfeld.at


Auf einer Fläche von 160m2 mit 700m Gleislänge sind rund 500 Lokomotiven und 2.000 Waggons computergesteuert im Einsatz. 190 Weichen, 5 Bahnhöfe und 280 Signale ergänzen das Kunstwerk des originalgetreuen Eisenbahnbetriebs. Das Spektrum reicht dabei von einfachen Durchgangs-bahnhöfen, über einen Verschiebebahnhof mit funktionsfähigem Abrollberg, bis zu einem Hauptbahnhof mit funktionsfähiger Wagenwaschanlage. Auch eine Schmalspurbahn fügt sich liebevoll in die dargestellte Landschaft ein.
Aber nicht nur die Züge durchfahren die Modellbahnlandschaft, auch Autos ziehen ihre Runden. Selbst ein Feuerwehreinsatz wird in Szene gesetzt. Und zur Abrundung des Gesamtkunstwerkes wird pünktlich von Tag- auf Nachtbetrieb inklusive Dämmerung umgestellt.