Zimmersuche im Aichfeld

Anreise::
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Ro
© feratel media technologies AG

Gesundheitstag in Knittelfeld

Gesund sein, gesund werden, gesund bleiben
Am Freitag, 23. September steht von 9 – 13 Uhr, am Knittelfelder Hauptplatz, die Gesundheit im Mittelpunkt. Wie schon Arthur Schopenhauer sagte: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Das Angebot beim Gesundheitstag reicht von Blutdruck- und Blutzucker-Messungen von der Gruppe DISKO, über Körperfettmessungen durchgeführt von Injoy, bis hin zu Gehörprüfungen der Firma Neuroth. Auch die Stadtapotheke Zaversky wird mit einem Bioscan vor Ort sein. Weiters finden auch Vorträge statt. Um 9 Uhr spricht Erich Kropf über das Schmerzfreiwerden durch Bewegung nach Liebscher & Bracht. Um 10 Uhr berichtet Silvia Meier über Bachblüten als Hilfestellung für die Seele. Und Klaus Sattler wird um 11 Uhr über das Wunder- und Teufelszeug Hanf referieren.
Für die Kulinarik sorgen der Stadtimker und Bioladen Bioleben. Weiters gibt es Informationsstände und Informationsmaterial zum Thema Gesundheit.
Ebenfalls mit dabei sind: Hanf-Boutique-Yoga & Klang-Studio, GEA – Gesunde Schuhe, Netzwerk Generation 50+, Psychosoziales Netzwerk, Projekt „Gemeinsam gesund in Knittelfeld“, ATUS Knittelfeld, Wohlfühlcenter Murtal u.v.m.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Rathaus statt. Vorbehaltlich der am Veranstaltungstag geltenden gesetzlichen Vorgaben in Bezug auf SARS-COV-19 Pandemie.

Der Eintritt ist frei.