Zimmersuche im Aichfeld

Anreise::
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Ro
© feratel media technologies AG

29. Oktober

Ausstellung mit..

Startdatum: 19. Oktober
Enddatum:  - 19. November

Die Jahresausstellung der Naturfreunde Fotogruppe Knittelfeld in der Galerie im Forum Rathaus Knittelfeld trägt den Titel „Verborgene Schönheit“.
Die neun Fotografen versuchten Schönheit zu vermitteln, die nicht vordergründig sichtbar ist. Schönheit, die durch Lichtverhältnisse nur für kurze Zeit sichtbar ist, die durch ein fotografisches Konzept, durch eine spezielle Bildgestaltung oder durch die Abbildung fast unbekannter Baukunst eine erfreuende Erfahrung in der Gedankenwelt des Betrachters auslösen kann.
Dieser Aufgabe stellten sich Karl Cebul, Roman Findl, Anton Guggemos, Johann Hahsler, Josef Karner, Dietmar Krapf, Johann Rehsmann, Otmar Schabernig, Werner Wadsack.

Die Vernissage findet am 19. Oktober mit Beginn um 19 Uhr statt.

Bis 19. November sind die Werke in der Galerie im Forum Rathaus zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17 Uhr
Donnerstag von 8.30 bis12.30 Uhr.


Totengedenken

Startdatum: 29. Oktober

Am Freitag, dem 29. Oktober findet um 18.30 Uhr vor dem Mahnmal des Soldatenfriedhofs St. Johann im Felde das alljährliche Totengedenken statt. Ebenfalls am Freitag, dem 29. Oktober findet um 9 Uhr beim Mahnmal am Knittelfelder Bahnhofsvorplatz das Gedenken an die Opfer des NS-Regimes statt. Hier werden Kränze niedergelegt.

Die Gedenkveranstaltung am Soldatenfriedhof wird musikalisch von der Eisenbahner Stadtkapelle Knittelfeld umrahmt, begleitet von Chorgesang. Vertreter der Glaubensgemeinschaften werden ein gemeinsames Gebet sprechen.

Am Soldatenfriedhof Knittelfeld fanden gefallene Soldaten aus beiden Weltkriegen ihre letzte Ruhestätte. Der Friedhof befindet sich am Gelände des Städtischen Friedhofs Knittelfeld, unmittelbar hinter der Aufbahrungshalle. Auf dieser Fläche befand sich während des 1. Weltkrieges ein Teil des Gefangenenlagers Neustadt, das während der Donaumonarchie fast 30.000 Kriegsgefangene beherbergte.


07:00 08:00 09:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00 19:00 20:00 21:00 22:00